Erste Beta von 2.2 ist freigelassen

Heute Mittag wurde von Apple die erste Testversion der iPhone-Softwareversion 2.2 veröffentlicht. Laut den Programmieren von MacRumors erhält sie keine sichtbaren neuen Features. Erwartet wird noch der Push-Notification-Dienst um Hintergrundprozesse zu vermeiden und so die Batterielaufzeit zu verlängern. Das Feature wurde für Herbst angekündigt, war auch in den ersten 3 Beta der 2.1 enthalten und wurde in der vierten und letzten gestrichen. Doch dies ist nun mal die erste Beta, zusätzlich will MacRumors eine Mail mit „ich heiße Steve und grüße dich“ drunterstehn erhalten haben, in der stand, dass man sich bei Apple „ganz ganz doll“ drum kümmert und das wohl bald erscheinen wird.

Explore posts in the same categories: iPhone

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: