Posterous mit Theme-Unterstützung

Der Online-Bloggingdienst Posterous, den ich auch selber für eine öffentliche Sammlung von Wallpapern nutze hat heute die Unterstützung von Themes hinzugefügt. Ihr könnt nun euren posterous-Blog persönlich gestalten und sogar mit tumblr-Themes ausstatten.

Ein cooler Schachzug, wie ich finde, welcher den „per E-Mail bloggen“-Dienst sehr wahrscheinlich noch populärer machen wird.

posterous.jpg

Explore posts in the same categories: Web und so

Schlagwörter: , , , , ,

You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: