Posted tagged ‘apple’

Gerüchte über nächstes Event verdichten sich

September 24, 2009

Immer mehr Seiten berichten schon davon: neue Macs im Oktober.

Netzschilder #1 (Neue Rubrik) – Link of the Week: Der App-Sturm aus Australien

August 30, 2009

Ich werde ab sofort jeden Sonntag in dieser neuen Rubrik „Netzschilder“ versuchen, dir einige Wegweiser für deinen Alltag im Internet zu zeigen.

Beginnen werde ich heute ganz im Zeichen Apples:

Apple-Link of the Week:

mac.appstorm.net / web.appstorm.net

Das Appstormnetzerk (mit Sitz in Australien :)) liefert dir gut designte Webseiten, die in Kürze mit vielen Screenshots die verschiedensten Dinge über die Macintoshszene (Mac.Appstorm) und das Web (Web.Appstorm) vorstellen. Man hat auch die Möglichkeit etwas über seine Lieblingsapps und Tricks (auf Englisch)  zu schreiben und falls es veröffentlicht wird, gutes Geld (60 $ via PayPal) zu verdienen.

Klein Appleerweiterungen für euren Newsreader:

shawnblanc.net
– Links und Storys über das Leben eines Mac-Designers
Daring Fireball – Dir wahrscheinlich schon bekannt: Der Blog des Analysten John Gruber

YouTube-Channels:

AppVee – Englische AppReviews von ca. 2  Minuten Länge, schön kurz und angenehm.
lukehrm35 – Mein eigener Channel, in dem im Laufe der nächste Wochen einge kleine Videotutorials für Mac OSX Einsteiger auftauchen werden.

01.05.2008 – Tanz in den (Apple-) Mai

Mai 1, 2009

So vielversprechend der Titel auch klingt… viel passiert ist nicht in den letzten drei Tagen. Deshalb sehe ich die Überschrift eher als Mutmacher, denn bekanntlich macht der Mai alles neu 🙂

naja.. jedenfalls ist dann noch die Eröffnung des ersten Französischen Apple Stores bekannt geworden, in der Nähe des Louvre können sich jetzt alle Pariser ihren (Microsoft-) Frust von der Seele kaufen. macliife.de hat bereits ein kleines Foto der Location bereitgestellt.

apple-store-paris1——-

Mac OSX 10.5.7 ist in den Startlöchern, und bereits jetzt stehn einige wenige großen Änderungen fest; iTunes 8.2 wird einige interessante Features beinhalten:

  • Notizenabgleich mit dem iPhone/iPod touch
  • Verwaltung mehrerer iTunes Store-Accounts auf einem Mac

Natürlich wurden einige große Bugfixes getätigt über die aber natürlich keine weiteren Informationen  ans Tageslicht gebracht wurden

——-

Die 4. „Laptopexpertenwerbung“ aus der genialen(und teuren und gecheateten) Produktionsmaschine Microsofts ist auf die YouTube-Server und die Fernseher AMerikas gelandet:

——-

Das war´s leider schon… mehr interessantes gab´s nicht. Freuen wir uns in diesem Sinne auf einen (hoffentlich) interessanten Mai 2009!

Apple Store in München öffnet nächste Woche

Dezember 3, 2008

Es ist soweit: Am 6. Dezember um 10 Uhr morgens öffnet der erste deutsche Apple Retail Store in München seine Pforten für alle deutschen Appleuser.

Es wird ein große Eröffnungsparty geben und in den nächsten Wochen werden sehr viele Workshops zu allen Themen rund um Apple stattfinden, von der Bedienung des iPhones bis zum 3D-Programmieren mit Xcode ist alles dabei.

photo_rosenstrasse

[mac-tipps]: Die wichtigsten Tastaturkürzel

November 10, 2008

Für alle Macanwender sind Tastaturkürzel Gang und Gäbe. Hier im Überblick noch einmal die wichtigsten:

[cmd] + Leertaste: Spotlight

[cmd] + Q: Beenden der laufenden Applikation

[cmd] + W: Schließen des aktuellen Fensters

[cmd] + C / [cmd] + V: Kopieren/ Einfügen

Im Finder: [cmd] + N: Neues Finderfenster öffnen

[ctrl] + [alt] + [cmd] + Auswurfknopf: Computer herunterfahren

Ich hoffe dieser kurze Einblick in die weite Welt der Mac OSX-Shortcuts hat einigen geholfen. Es gibt in allen Programmen spezifische Kommandos, die in der Menüleitse hinter den einzelnen Befehlen stehen. Die gleichen Kürzel funktionieren ebenfalls unter Windows (cmd=Strg).

[rumor]: iMac-Auffrischung nächsten Montag

November 3, 2008

Gerüchteküchen-Schieberei macht ja immer Spass, deshalb nehm ich das mal als Anlass wieder mal was zu schreben: Nachdem jetzt die MacBooks dran glauben mussten, ist jetzt der iMac dran. Diesmal wars appleinsider die die Zutaten in den Topf geworfen haben. Am 10. November soll es dann soweit sein. Man stützt sich auf den Fakt, das der iMac nach dem Mac mini, der Rechner ist, der am längsten in seiner Version währt. Zudem ist es ein Montag, da der iMac immer, anders als die restlichen Produkte, immer an einem Montag vorgestellt wurde.

Noch ist es nicht wirklich vertrauenswürdig, wäre aber auch aus meiner Sicht das interessanteste Event, das Apple diesen Herbst veranstalten könnte. An alle Leser: Gebt mir Vorteile für einen iMac oder ein MacBook; ich kann mich nicht entscheiden!!

[amiphone]: Netzteil wird wieder größer

Oktober 7, 2008

Apple ist anders:

Dies beweist das Unternehmen mal wieder, heute, indem es das Netzteil für das amerikanische iPhone 3G nun früher als erwartet ausliefert. Das amerikanische Ladegerät ist am 11. Juli kleiner ausgeliefert worden, was bei vielen User zu Problemen, Störungen oder sogar Defekten des Adapters führte. Alle Käufer des iPhones der zweiten Generation, die davon betroffen waren, bekommen ab dem 10. Oktober (Freitag) das neue Ladegerät gegen den Austausch des „Ultracompact USB Power“-Netzteils. Hier ein Foto des alten Geräts:

Fucking NDA is gone (weitgehend)

Oktober 2, 2008

Apple schrieb gestern an alle (iPhone-) Entwickler eine nette kleine Mail, die mit folgenden Zeilen begann:

JUHUUU!!!!!!!

Nach dieser Meinungsäußerung meinerseits hier kurz alle Fakten des Briefes zusammengefasst:

  1. Das Aufheben gilt nur für bereits veröffentlichte Software. Zukünftige Planungen Apples/der Entwickler müssen weiterhin gehemigehalten werden.
  2. Apple hat eingesehen, dass diese Vereinbarung schlecht für Entwicklergemeinschaften und SDK-Buchautoren gewesen wäre.
  3. Eine abänderte Fassung des Vertrages ohne die Einbeziehung von veröffentlichten Apps wird vorraussichtlich in einer Woche erscheinen
  4. Fucking NDA hat geholfen!!!

Das beste Mobilfunkunternehmen? – Apple natürlich!

September 29, 2008

Bei den ME-Awards 2008 ist gestern bei der Preisverleihung das verkündet worden, was alteingesessene iPhoneuser schon lange wussten: Apple wurde nämlich bei diesen Awards als bestes Mobilfunkunternehmen des Jahres gekürt. Unter den Top 10 befand sich Apple natürlich schon länger, doch es ist ein beeindruckender Erfolg, das iPhone ist ja erst seit einm Jahr erhältlich.

Neues AppleTV im Oktober ?

September 29, 2008

TUAW will gestern Nachmittag eine E-Mail von einem Appleretailer/-reseller erhalten haben, in der stand, dass eine Anweisung aus Cupertino besagt, dass bis zum 30. September (morgen!) alle Handbücher von Apple TVs vernichtet werden sollen. Dies kann zweierlei bedeuten: Erstens könnte es auf ein Web-Event zum Thema AppleTV am 30. September bedeuten, was laut TUAW ebenfalls in dem Brief vermerkt sein soll (ohne spezifische Informationen). Maclife hat zu diesem Thema bereits eine andere Prognose angestellt, der ich mich anschließe. Und zwar könnte es ebenfalls sein, dass morgen die Lizenzen für den verwendeten Inhalt (Musik/Filme etc.) auslauft und Apple sonst in Schwierigkeiten geraten könnte. Wir werden sehen, spätestens Mitte Oktober…

Fotopause #7 – Android/iPhone-Kontakte

September 26, 2008

via TheiPhoneBlog

iPhone kommt in Luxemburg – Morgen

September 25, 2008

Morgen gelangt ein iPhoneLand mehr in die inzwischen sehr lange Liste der geiPhoneten Länder. In Luxemburg darf ab morgen VOXmobile das iPhone 3G anbieten zu diesen Konditionen:

Es wird zwei Verträge über 24 Monate, jeweils im Paket mit den zwei bestehenden iPhone 3G-Modellen geben. Ein erstes Abo kostet 35 Euro beinhaltet 180 Minuten Sprachkommunikation und SMS, 1 GB Datenvolumen und unbegrenzten Zugang zu den Vox Wifi-Hotspots. Im Rahmen diese Abonnements ist das iPhone 3G 8GB für 224 Euro erhältlich, das 16GB-Modell kostet 314 Euro. Das zweite Abo bietet eine unbegrenzte Flatrate für Sprachkommunikation, SMS, Datentransferts und Vox Hotspots für 50 Euro im Monat. Die Handsets sind dann für 124 Euro (8GB) beziehungsweise 214 Euro (16GB) zu haben.

Die iPhones sind nicht durch Simlock gesperrt, lassen sich also auch mit den Abos anderer Provider nutzen – ohne Abo wird das iPhone jedoch vorerst nicht in Luxemburg zu haben sein.

via iPhoneBlog

Für eine Liste der iPhone-Länder empfehle ich die iPhone-Map von maclife.de .

iPhone 3G mit 32 G(B) – schon nächste Woche??

September 21, 2008

Aufgrund von abnehmender Stückzahl von iPhone 3Gs in den USA und verschiedenen Berichten und Nachrichten von verschiedenen Quellen berichtet engadget jetzt, dass vielleicht schon nächste Woche ein 32 Gb – iPhone in den Staaten erscheinen wird. Außerdem ist laut appleinsider.com eine Rückkehr zur alten Aktivierung zu Hause am PC Rechner (juhu!!) geplant, gleichzeitig ging aufgrund dieser Nachricht das Gerücht um, dass es bald auch in At&T-Stores Prepaid-Phones zu sehen gibt.

Naja.. schön und gut, aber was sit mit uns Deutschen??

über engadget.com

Fotopause #5 – Apple liebt Apple

September 21, 2008

Letztens im iTunes Store:

Mac OSX 10.5.5 ist draußen

September 16, 2008

Das Update des aktuellen Mac OSX Leopard auf 10.5.5 ist seit gestern auf den Apple-Servern zum Download bereitgestellt werden. Nätürlich sind alle bekannten Bug Fixes, die schon vorher bekannt waren enthalten, wie zum Beispiel in Time Machine oder die Anhangprobleme in Maildotapp. Außerdem werden Sync-Probleme zwischen mobileMe und dem iPhone behoben. Das Update auf 10.5.5 bringt 165 MB auf die Downloadwaage , das Combo-Update ist 601 MB groß.

Zudem erschien für Mac OSX 10.4 Tiger das Security Update für Intelmacs und PPC-Rechner.

iPhone 2.1 – unleashed

September 13, 2008

Gestern wurde die iPhone-Firmware 2.1 von den Apple-Leinen gelassen. Das kostenlose Update enthält alle Verbesserungen, die ich auch im vorangehenden Artikel beschrieben und außerdem Verbesserungen an den Telefonfunktion.
Downloadlink folgt.

Für genauere Informationen empfehle ich den iPhoneBlog.de Podcast in iTunes.