Posted tagged ‘apple’

Gerüchte über nächstes Event verdichten sich

September 24, 2009

Immer mehr Seiten berichten schon davon: neue Macs im Oktober.

Netzschilder #1 (Neue Rubrik) – Link of the Week: Der App-Sturm aus Australien

August 30, 2009

Ich werde ab sofort jeden Sonntag in dieser neuen Rubrik „Netzschilder“ versuchen, dir einige Wegweiser für deinen Alltag im Internet zu zeigen.

Beginnen werde ich heute ganz im Zeichen Apples:

Apple-Link of the Week:

mac.appstorm.net / web.appstorm.net

Das Appstormnetzerk (mit Sitz in Australien :)) liefert dir gut designte Webseiten, die in Kürze mit vielen Screenshots die verschiedensten Dinge über die Macintoshszene (Mac.Appstorm) und das Web (Web.Appstorm) vorstellen. Man hat auch die Möglichkeit etwas über seine Lieblingsapps und Tricks (auf Englisch)  zu schreiben und falls es veröffentlicht wird, gutes Geld (60 $ via PayPal) zu verdienen.

Klein Appleerweiterungen für euren Newsreader:

shawnblanc.net
– Links und Storys über das Leben eines Mac-Designers
Daring Fireball – Dir wahrscheinlich schon bekannt: Der Blog des Analysten John Gruber

YouTube-Channels:

AppVee – Englische AppReviews von ca. 2  Minuten Länge, schön kurz und angenehm.
lukehrm35 – Mein eigener Channel, in dem im Laufe der nächste Wochen einge kleine Videotutorials für Mac OSX Einsteiger auftauchen werden.

01.05.2008 – Tanz in den (Apple-) Mai

Mai 1, 2009

So vielversprechend der Titel auch klingt… viel passiert ist nicht in den letzten drei Tagen. Deshalb sehe ich die Überschrift eher als Mutmacher, denn bekanntlich macht der Mai alles neu 🙂

naja.. jedenfalls ist dann noch die Eröffnung des ersten Französischen Apple Stores bekannt geworden, in der Nähe des Louvre können sich jetzt alle Pariser ihren (Microsoft-) Frust von der Seele kaufen. macliife.de hat bereits ein kleines Foto der Location bereitgestellt.

apple-store-paris1——-

Mac OSX 10.5.7 ist in den Startlöchern, und bereits jetzt stehn einige wenige großen Änderungen fest; iTunes 8.2 wird einige interessante Features beinhalten:

  • Notizenabgleich mit dem iPhone/iPod touch
  • Verwaltung mehrerer iTunes Store-Accounts auf einem Mac

Natürlich wurden einige große Bugfixes getätigt über die aber natürlich keine weiteren Informationen  ans Tageslicht gebracht wurden

——-

Die 4. „Laptopexpertenwerbung“ aus der genialen(und teuren und gecheateten) Produktionsmaschine Microsofts ist auf die YouTube-Server und die Fernseher AMerikas gelandet:

——-

Das war´s leider schon… mehr interessantes gab´s nicht. Freuen wir uns in diesem Sinne auf einen (hoffentlich) interessanten Mai 2009!

Apple Store in München öffnet nächste Woche

Dezember 3, 2008

Es ist soweit: Am 6. Dezember um 10 Uhr morgens öffnet der erste deutsche Apple Retail Store in München seine Pforten für alle deutschen Appleuser.

Es wird ein große Eröffnungsparty geben und in den nächsten Wochen werden sehr viele Workshops zu allen Themen rund um Apple stattfinden, von der Bedienung des iPhones bis zum 3D-Programmieren mit Xcode ist alles dabei.

photo_rosenstrasse

[mac-tipps]: Die wichtigsten Tastaturkürzel

November 10, 2008

Für alle Macanwender sind Tastaturkürzel Gang und Gäbe. Hier im Überblick noch einmal die wichtigsten:

[cmd] + Leertaste: Spotlight

[cmd] + Q: Beenden der laufenden Applikation

[cmd] + W: Schließen des aktuellen Fensters

[cmd] + C / [cmd] + V: Kopieren/ Einfügen

Im Finder: [cmd] + N: Neues Finderfenster öffnen

[ctrl] + [alt] + [cmd] + Auswurfknopf: Computer herunterfahren

Ich hoffe dieser kurze Einblick in die weite Welt der Mac OSX-Shortcuts hat einigen geholfen. Es gibt in allen Programmen spezifische Kommandos, die in der Menüleitse hinter den einzelnen Befehlen stehen. Die gleichen Kürzel funktionieren ebenfalls unter Windows (cmd=Strg).

[rumor]: iMac-Auffrischung nächsten Montag

November 3, 2008

Gerüchteküchen-Schieberei macht ja immer Spass, deshalb nehm ich das mal als Anlass wieder mal was zu schreben: Nachdem jetzt die MacBooks dran glauben mussten, ist jetzt der iMac dran. Diesmal wars appleinsider die die Zutaten in den Topf geworfen haben. Am 10. November soll es dann soweit sein. Man stützt sich auf den Fakt, das der iMac nach dem Mac mini, der Rechner ist, der am längsten in seiner Version währt. Zudem ist es ein Montag, da der iMac immer, anders als die restlichen Produkte, immer an einem Montag vorgestellt wurde.

Noch ist es nicht wirklich vertrauenswürdig, wäre aber auch aus meiner Sicht das interessanteste Event, das Apple diesen Herbst veranstalten könnte. An alle Leser: Gebt mir Vorteile für einen iMac oder ein MacBook; ich kann mich nicht entscheiden!!