Posted tagged ‘developer’

Fucking NDA is gone (weitgehend)

Oktober 2, 2008

Apple schrieb gestern an alle (iPhone-) Entwickler eine nette kleine Mail, die mit folgenden Zeilen begann:

JUHUUU!!!!!!!

Nach dieser Meinungsäußerung meinerseits hier kurz alle Fakten des Briefes zusammengefasst:

  1. Das Aufheben gilt nur für bereits veröffentlichte Software. Zukünftige Planungen Apples/der Entwickler müssen weiterhin gehemigehalten werden.
  2. Apple hat eingesehen, dass diese Vereinbarung schlecht für Entwicklergemeinschaften und SDK-Buchautoren gewesen wäre.
  3. Eine abänderte Fassung des Vertrages ohne die Einbeziehung von veröffentlichten Apps wird vorraussichtlich in einer Woche erscheinen
  4. Fucking NDA hat geholfen!!!
Advertisements

Mac OSX Leopard 10.5.5 – neuer Build

September 6, 2008

Gestern Nacht wurde ein neuer Build des nächsten Updates 10.5.5 von Leopard an die Apfel-Entwickler herausgegeben, drei Tage nach Bekanntmachung des Builds 9F29 erschien also gestern der Aktuellste Build 9F32. Es sollen einge kleine Probleme behoben sein, unter anderem am Back-Up Feature Time Machine und der CUPS-Umgebung. Die Entwickler sollen sich außerdem nur noch auf halb so viele Komponenten des System richten wie noch beim letzten Build (von 24 auf 12). Dies zeigt, dass sich die Arbeiten an dem Update dem Ende nähern. Man rechnet mit der Veröffentlichung noch in diesem Monat.

[developers]: Safari 4 -> erste Beta

August 25, 2008

Die 4. Version des Apple-Browsers ist im Moment in der Entwicklungsphase und durch Screenshots von Entwcklern wurde klar, dass diese Version in 10.6 Snow Leopard erscheinen wird. Heute ging die erste Beta an die Entwickler hinaus. Die Version enthält einen neuen JavaScript-Debugger und -profiler, ein neues Developer-Menü, Veränderungen am WebKit (z.B werden CSS-Masken unterstützt) und Verbesserungen an Stäbilität und Leistung.  Gleichzeitig ging auch noch eine neue Bata von Mac OSXLeopard 10.5.5 (Codename 9F23) raus, in der 3 kleine Fehler (z.B. an der Mail-Applikation) behoben werden.