Posted tagged ‘itunes 8’

Tag der deutschen Musikupdates

Oktober 4, 2008

Heute, wir zeichnen den 3. Oktober , heute blogge ich aus dem schönen Norden Deutschlands, und heute brachten die fleißigen Programmentwickler der Musikabteilung in Cupertino gleich zwei Updates nach draußen: zum einen wird iTunes auf Version 8.0.1, eine reine Bugfixversion aktualisiert und die Set-Topbox Apple TV erfährt auch mal wieder ein Update, Versionsnummer 2.2, die das Gerät um die Funktionen hinsichtlich Musik und Co, die auch in iTunes 8 neu eingeführt wurden, z.B Genius und die HD-Fernshsendungen.
Soweit ganz normal; komplett unnormal ist jedoch, dass sich Apple eigetlich zum ersten Mal in den offiziellen chagelogs sehr gesprächig gibt

Beim Apple TV wird eine Tabelle mit über 10 Zeilen zu allen Neuerungen erscheinen und iTunes 8.0.1 behebt nicht nur irgendwelche bugs, sondern:

«iTunes 8.0.1 verbessert die Stabilität und Leistung und enthält einige wichtige Fehlerbehebungen: Übergangslose Wiedergabe des aktuellen Titels beim Erstellen einer neuen Genius-Wiedergabeliste. Verbesserte Synchronisierung von gesprochenen Menüs auf den iPod nano. Behebt ein Problem, bei dem Fernsehsendungen in HD beim Download gelöscht werden. Verbesserte Suche nach Updates im App Store. Verbesserte Bedienungshilfen mit VoiceOver. Behebt Probleme beim Synchronisieren von Genius-Ergebnissen auf den iPod». (via fscklog.com)

Diese Updates sind für jeden sehr empfehlenswert, zumal man jetzt genau abschätzen kann, ob diese Fehler behobeen werden müssen, oder man die Updates nicht braucht, da das jeweilige Programm keine Fehler mit sich bringt.

[rumor]: Neues nano-Foto (schon wieder….).

September 6, 2008

MacNN und engadget haben heute im Laufe des Tages eine E-Mail von einem unbekannten Absender erhalten, in deren Anhang sich ein Foto befand, unten zu sehen, welches einen iPod nano der den selben Look hat, wie der aus den bisherigen Gerüchten. Doch das wär ja nix besonderes, aber dieser nano ist in einer Verpackung, die den Apple-Verpackungen für die nanos der vorherigen 2 Generationen ähnelt. Daher wahrscheinlich auch die Anonymität des Absenders.

Wo wir gerade dabei sind: dieser Blogeintrag wurde um 10:25 Uhr abends geschrieben, von jetzt aus gesehen muss man sich noch ungefähr 3 Tage, 20 Stunden und 35 Minuten gedulden bis der liebe Steve den Gerüchten mit harten Fakten den Garaus macht.

[rumor]: Neue iPods bereits nächste Woche (hier) verfügbar!

September 5, 2008

Aus den Kreisen von maclife.de soll herausgekommen sein, dass die am nächsten Dienstag beim iPod-Event vorgestellten Modelle in den nächsten 7 Tagen bereits in Deutschland verfügbar sein sollen. Dies berichten die für Apple zuständigen Versandkonzerne in Deutschland.

Gleichzeitg ist noch ein neues Gerücht in Umlauf gekommen sein: ein iTunes-Mietmodell (Gerüchte sprechen von „iTunes unlimited“). Genauere Informationen wie die Kosten oder Zeitraum des Service sind nicht bekannt. Dieses Mietmodell scheint aber sehr unwahrscheinlich im neuen iTunes 8 enthalten zu sein, da Apple zwar darüber nachdenkt, so etwas zu realisieren, aber noch nicht die Zustimmung von allen Plattenlabels erhalten hat.

Außerdem sind neue Skizzen und Abmessungen von iPods erschienen:

Hier zeigt sich, dass der neue iPod nano etwa ein halben Millimeter dünner und ca. 1,25 cm schmaler als sein Vorgänger sein wird und der Look des iPod touch der 2. Generation sich dem des iPhone 3G nähert und das Gerät 8.4 Millimeter dick sein wird. Die 0.4 Millimeter Zuwachs könnten wie beim iPhone 3G, welches ja ebenfalls „zugenommen“ hat, auf zusätzlich eingebaute Hardware hindeuten (GPS??). Nächsten Dienstag sind wir schlauer!! (Diese Angaben beziehen sich nur auf dieses Bild und sind NICHT zu 100 % wahrheitsgemäß)

[rumor]: iPod nano 4; iTunes 8 im September

August 23, 2008

Die Seite digg.com und deren Gründer Kevin Rose berichtet in einem Video, er wüsste, was im September auf Appleuser zukommen wird. In einem Video spricht Rose von einer iPod touch/iPhone -2.1-Version, einem neuen iPod nano, welcher etwas gebogen daherkommen soll, gemeinsam mit einer neuen iTunes Version, einer 8.0-Software mit „vielen neuen Funktionen“.

{so soll der iPod nano 4.Generation aussehen}

Außerdem soll die Crew um Steve Jobs die Preise der iPod-Reihe gesenkt haben um mit den 199$ des iPhone 3G mithalten zu können, und es soll ein Leopard-Update auf 10.5.6 mit Unterstützung für Blu-Ray-Disks kommen