Posted tagged ‘steve jobs’

16.12.2008 – Ankündigungen und Probleme

Dezember 16, 2008

Das iPhone-devteam hat heute im devblog einen Eintrag veröffentlicht, in dem sie das Erscheinungsdatum des Pwnagetools, welches das iPhone 3G unlocken kann, auf den 31.12 datierten.

Das Tool, welches unter dem Codenamen „yellowsnOw“ erscheinen wird, funktioniert jedoch nur mit Firmware 2.1 und deren Modemfirmware 02.11.07. Natürlich kann man sein iPhone nur für alle Netze freischalten, indem man es auch jailbreakt.

+++++++

Mac OS X 10.5.6 ist auf die Appleserver zum allgemeinen Runterladen gestellt worden. Die sechste, große Bugfixversion von Leopard beinhaltet laut Apple „Optimierungen der Leistung und der Stabilität“. Für alle, die es etwas genauer mögen, lege ich diese Seite ans Herz.

Bei der Installation von Mac OS X 10.5.6 wird den Macbenutzern empfohlen, ihren Computer vor dem Herunterladen der zwischen 190 MB und 378 MB großen Datei komplett zu sichern und darauf zu achten, dass sich keine „Systemsoftware-Modifikationen von Fremdanbietern“ auf dem Rechner befindet, da die Installation anders als erwatet verlaufen könnte.

+++++++

Angeblich soll die berühmte Keynote im Rahmen der Macworld im Januar ohne Steve Jobs laufen!

Dieses Gerücht entstand durch das Erscheinen des Messeprogramms, auf dem Steve im Zusammmenhang mit der berühmten Keynote NICHT gelistet ist!

Auf diese Behauptung reagierte der Macworldinitiator Paul Kent sofort und sagte, dass solche Ankündigungen immer gemeinsam mit Apple gemacht würden und sich Apple noch nicht zu diesem Thema geäußert habe. Zudem gehe Kent daon aus, dass Apple dieses Jahr, aufgrund der Finanzkrise, erst recht für seine Produkte werben würde und Steve Jobs mit Sicherheit erscheinen würde

+++++++

Neue Get a Mac – Spots sind erschienen, die im Weihnachts-/Holidaystyle daher kommen. Wie jedes Jahr sind auch dieses Mal Mac und PC als animierte Zeichentrickfiguren dargestellt.

Advertisements

(Mal wieder) Neue MacBook-Fotos aufgetacht

Oktober 2, 2008

Über engadget erreicht unds die freudige Nachricht, dass mal wieder Fotos von (vermeintlich) neuen MacBooks aufgetaucht sein. Diesmal ist Technominds die freudige Quelle.

Und so sollen sie diesmal aussehen, die neuen Laptops:

Die Meinung muss sich jeder selber bilden, ich persönlich glaub nur an Steve und keine Fotos von Seiten, die sich wahrscheinlich sowieso nur bekannter machen wollen.

Apple informiert Presse – 9. September „let’s Rock!“

September 2, 2008

Apple hat jetzt bestätigt, dass am 9. September (nächsten Dienstag) ein iPod-Event stattfindet. In der Mail an die Presse wurde mit der Information das unten zu sehende Bild geschickt.
Let’s Rock!!!

Steve schreibt Briefchen mit Verweis auf 2.1

August 29, 2008

Auch in der aktuellen Firemware mt „bug fixes“ sind neue Fehler aufgetaucht, wie zum Beispiel der Fakt, dass wenn man im „Locked“-Mode des iPhones einen Notruf tätigt und dann 2x den Home-Knopf drückt ohne Codeabfrage in die Kontakte gelangt. Verärgerte User haben bereits Apple E-Mails/Briefe geschickt, in denen sie diese Probleme ankreiden. Wie man weiß beantwortet ab und zu Steve selbst (oder ein Sprcher,der mit „Jobs“ signiert) solche E-Mails, und seine Antworten verweisen auf das 2.1-Softwareupdate, das im September kommt. D.h, das uns dort nicht nur „bug fixes“ sondern „MAJOR bug fixes“ erwarten.

Wo man schon bei 2.1 ist, mit neuen Funktionen wird das Update nicht um sich schlagen, denn in der aktuellen Beta 4 ist der Notification-Dienst, der während der WWDC angekündigt wurde nicht mehr enthalten und die Gerüchte um Copy&Paste gehen auch zurück.

Wenn´s soweit ist, von mir schon mal: Fröhliches Updaten!!

[rumor]: iPod touch mit GPS?

August 26, 2008

Der iPod Touch war schon vor dem 11. Juli ein nicht so verbreiteter Apple-Player und verschwand im Prinzip nach der Vorstellung des iPhone 3G und dessen Preises völlig von der Bildfläche. Analysten spekulieren schon lange, welche neuen Features einen iPod Touch 2G denn für Kunden interessant machen könnten. Neben einer Preissenkung will iDealsChina aus einer ihrer Quellen erfahren haben, dass im nächsten iPod Touch- Modell ein GPS-Chip verbaut sein. Ist natürlich ein interessantes Feature man kann sich aber darüber streiten, ob es Sinn macht so etwas in ein Gerät einzubauen, welches nicht ständig Internetverbindung hat.