Posted tagged ‘mac os x’

16.12.2008 – Ankündigungen und Probleme

Dezember 16, 2008

Das iPhone-devteam hat heute im devblog einen Eintrag veröffentlicht, in dem sie das Erscheinungsdatum des Pwnagetools, welches das iPhone 3G unlocken kann, auf den 31.12 datierten.

Das Tool, welches unter dem Codenamen „yellowsnOw“ erscheinen wird, funktioniert jedoch nur mit Firmware 2.1 und deren Modemfirmware 02.11.07. Natürlich kann man sein iPhone nur für alle Netze freischalten, indem man es auch jailbreakt.

+++++++

Mac OS X 10.5.6 ist auf die Appleserver zum allgemeinen Runterladen gestellt worden. Die sechste, große Bugfixversion von Leopard beinhaltet laut Apple „Optimierungen der Leistung und der Stabilität“. Für alle, die es etwas genauer mögen, lege ich diese Seite ans Herz.

Bei der Installation von Mac OS X 10.5.6 wird den Macbenutzern empfohlen, ihren Computer vor dem Herunterladen der zwischen 190 MB und 378 MB großen Datei komplett zu sichern und darauf zu achten, dass sich keine „Systemsoftware-Modifikationen von Fremdanbietern“ auf dem Rechner befindet, da die Installation anders als erwatet verlaufen könnte.

+++++++

Angeblich soll die berühmte Keynote im Rahmen der Macworld im Januar ohne Steve Jobs laufen!

Dieses Gerücht entstand durch das Erscheinen des Messeprogramms, auf dem Steve im Zusammmenhang mit der berühmten Keynote NICHT gelistet ist!

Auf diese Behauptung reagierte der Macworldinitiator Paul Kent sofort und sagte, dass solche Ankündigungen immer gemeinsam mit Apple gemacht würden und sich Apple noch nicht zu diesem Thema geäußert habe. Zudem gehe Kent daon aus, dass Apple dieses Jahr, aufgrund der Finanzkrise, erst recht für seine Produkte werben würde und Steve Jobs mit Sicherheit erscheinen würde

+++++++

Neue Get a Mac – Spots sind erschienen, die im Weihnachts-/Holidaystyle daher kommen. Wie jedes Jahr sind auch dieses Mal Mac und PC als animierte Zeichentrickfiguren dargestellt.

Advertisements

Google´s Chrome-Browser – Beta zum Download verfügbar

September 4, 2008

Erst gestern kam aus Google-Kreisen die erste Ankündigung eines Beta ihres neuen Internetbrowsers „Chrome“. Keine 24 Stunden später erschien jetzt ein offizieller Downloadlink von Chrome, welches im Moment nur für Windows erhältlich ist

Ein Test unter Windows mit Verglaéichsdaten wird in den nächsten Tagen folgen.

[developers]: Safari 4 -> erste Beta

August 25, 2008

Die 4. Version des Apple-Browsers ist im Moment in der Entwicklungsphase und durch Screenshots von Entwcklern wurde klar, dass diese Version in 10.6 Snow Leopard erscheinen wird. Heute ging die erste Beta an die Entwickler hinaus. Die Version enthält einen neuen JavaScript-Debugger und -profiler, ein neues Developer-Menü, Veränderungen am WebKit (z.B werden CSS-Masken unterstützt) und Verbesserungen an Stäbilität und Leistung.  Gleichzeitig ging auch noch eine neue Bata von Mac OSXLeopard 10.5.5 (Codename 9F23) raus, in der 3 kleine Fehler (z.B. an der Mail-Applikation) behoben werden.