Posted tagged ‘windows’

Parallels Desktop 4.0 is out

November 11, 2008

Heute mittag wurde der offizielle Release von Paralles Desktop 4.0 bekannt. Die vierte große Version der meistverkauftesten Mac-Virtualisierungssoftware beinhaltet eine große Reihe von Verbesserungen, hauptsäch im Bereich von Kompatibilität. So ist nun Unterstützung von bis zu 8 GB Arbeitsspeicher und 8-Kern-Prozessesoren vorhanden. Zudem kann man auch Mac OSX Server als Gastsystem laufen lassen, Snow Leopard „vorschnuppern“ und in Geschwindigkeitstests erwies sich Parallels 4.0 als fast 50% schneller als seine Vorgängerversion.

Abseits von Kompatibilitätserweiterungen wird als neue Funktion beispielsweise die Möglichkeit von Screenshot zwischen den Systemen zu schießen angeführt. Ebenfalls wurde die Software mit DirectX 9.0- und OpenGL 2.0-Unterstützung erweitert.

Diese und weitere Funktionen können auf dieser Website eingesehen werden und dort kann man die neue Version für 79,99€ erwerben. Wenn man bereits die Vorgängerversion besitzt, kann man für zurzeit nur 39,99€ auf die neue Software upgraden.

parallels_40

Advertisements

[mac-tipps]: Die wichtigsten Tastaturkürzel

November 10, 2008

Für alle Macanwender sind Tastaturkürzel Gang und Gäbe. Hier im Überblick noch einmal die wichtigsten:

[cmd] + Leertaste: Spotlight

[cmd] + Q: Beenden der laufenden Applikation

[cmd] + W: Schließen des aktuellen Fensters

[cmd] + C / [cmd] + V: Kopieren/ Einfügen

Im Finder: [cmd] + N: Neues Finderfenster öffnen

[ctrl] + [alt] + [cmd] + Auswurfknopf: Computer herunterfahren

Ich hoffe dieser kurze Einblick in die weite Welt der Mac OSX-Shortcuts hat einigen geholfen. Es gibt in allen Programmen spezifische Kommandos, die in der Menüleitse hinter den einzelnen Befehlen stehen. Die gleichen Kürzel funktionieren ebenfalls unter Windows (cmd=Strg).

Snow Leopard – Neuer Build (10A190)

Oktober 26, 2008

Gestern ging an die Apple-eigenen Entwickler ein neuer Build von 10.6 Snow Leopard raus. Die mit 10A190 betitelte Version der Beta ist 6,7 GB groß und enthält einen neuen in Cocoa aufgesetzten Finder und Editieranleitungen zur Exchangeunterstützung von Mail und die Anbindung an iCal und dem Adressbuch. Zusätzlich wird die weit vorangeschrittene Entwicklungsarbeit an Grand Central, des Dienstes der zusammen mit OpenCL an der Multicoreunterstützung drehen soll, angemerkt.

Neu ist außerdem, dass Apple den Gammawert erstmalig von 1,8 auf den auch in Windows benutzen Wert von 2,2 erhöht. um mehr Benutzerfreundlichkeit zu erreichen.

Neuer Gates-Seinfeld Spot „New Family“

September 14, 2008

Gestern war der Tag der Veröffentlichung des zweiten Gates-Seinfeld-Spots erschienen. Er nennt sich „New Family“ und die beiden Microsoftcracks mischen sich hier in eine normale Bürgerfamilie und erleben viele alltägliche Dinge.

Das Prinzip ist das gleiche: Am ende soll Bill wieder ein Zeichen geben, um zu zeigen, dass es mit Microsoft aufwärts geht und macht Seinfeld als Beweis eine Robotervorführung (also… er selbst bewegt sich wie ein Roboter).

Chrome bereits mit 1% Marktanteil

September 4, 2008

Bereits jetzt, nach noch nicht mal einem Tag hat die erste Beta von Google-Browser „Chrome“ 1% Anteil am Gesamtmarkt von Internetbrowsern erreicht. Dies hängt natürlich mit dem Hype um den Release zusammen, den man ja auch hier mitbekommt(^^), ist aber dennoch sehr bemerkenswert, da es ja zum einen nur eine Beta ist und derzeit nur auf Windows zu benutzen ist.

Google´s Chrome-Browser – Beta zum Download verfügbar

September 4, 2008

Erst gestern kam aus Google-Kreisen die erste Ankündigung eines Beta ihres neuen Internetbrowsers „Chrome“. Keine 24 Stunden später erschien jetzt ein offizieller Downloadlink von Chrome, welches im Moment nur für Windows erhältlich ist

Ein Test unter Windows mit Verglaéichsdaten wird in den nächsten Tagen folgen.

Fotopause #4

September 1, 2008

Schön, nicht wahr. Tja… Windows ist leider immer noch „the leading operating system“ in der earth. Auch in T-Punkten und At&T-Shops oder O2-shops… ach ich hab kein Bock jetzt alle 15 oder 20 Provider aufzählen.